Reiseroute auf Segelboot - Segeltörn Insel Elba und und tuscan archipelago

Mitsegeln im Mittelmeer: granitfelsen inmitten der mediterranen Buschvegetation, Geschichten von Völkern, die immer von der Sonne geküsst wurden. Goldene Strände, die vom kristallklaren Wasser gestreichelt werden.

Die Insel Elba gehört zur Toskana und zwar zum Bezirk Livorno. Einstmals war die Insel Bestandteil des italienischen Festlandes und weist daher die gleiche Landschaft auf wie die Toskana: Im Segelboot im Archipel von Toskana, zwischen der wunderschönen Insel Elba navigierend und der verführerischen Capraia auf der Entdeckung der verborgenen Ecken dieses wunderschönen, unberührten Meeres:nHeute kommen jährl. ca. 3 Millionen Gäste nach Elba.

Neben der Insel Elba gehören noch folgende nach Grösse geordnete Inseln zum Toskanischen Archipel: Giglio, Capraia, Montecristo, Pianosa, Giannutri und Gorgona.

Reiseroute auf Segelboot - Segeltörn Insel Elba und und tuscan archipelago

Portoferraio

die gesamte Strecke der Küste zwischen Portoferraio und Capo d'Enfola ist der Bereich der berühmten weißen Strände von Elba, ein wunderschöner Küstenabschnitt, wo die Klippen sich mit kleinen, aber malerischen weißen Kiesstränden abwechseln, mit einem Meer von leuchtenden und schönen Farben.  


Gulf of Viticcio

eine wunderschöne Bucht mit weißem Sandboden und kristallklarem Meer, ideal den Anker zu werfen. Er bietet Schutz für den Wind aus dem 1. und 2. Quadranten. Während er im 4. Quadranten in den Wind geöffnet ist. Es wird vorgeschlagen, in 6-8 Meter Tiefe vor dem kleinen Dorf zu ankern, am unteren Rand der Bucht.


Gulf of Biodola

Biodola ist einer der berühmtesten Strände der Insel Elba, eine perfekte Kombination aus Strand, Meer und Natur. Das kristallklare Wasser, vom kobaltblau bis zum smaragdgrün , ist in diesem Bereich nicht so tief. Der Strand ist ideal für Familien mit kleinen Kindern.


Gulf of Procchio

der Strand von Procchio, zirka 850 Meter lang, besteht aus weißem Sand, einer der berühmtesten Strände der Insel, mit allen touristischen Einrichtungen, die für einen angenehmen Aufenthalt nötig sind. Mit seinem kristallklarem Wasser ist der Strand ideal für kleine Kinder.


Marciana Marina

eines der schönsten Dörfer der Insel, es ist wie ein kostbares Juwel von felsigen Klippen umrahmt. Auf der einen Seite ist der alte Hafen und auf der anderen Seite der Touristenhafen, die beide von dem schönen Wehrturm der Medici geschützt sind.


Fetovaia

ist die Königin der Strände der Insel Elba, ein kostbares Juwel der Natur, ein Meeresgrund mit vielen verschiedenen Fischarten, bewundernswert beim Schnorcheln. Das Meer ist flach für Dutzende von Metern, die Felsen sind leicht zugänglich, falls Sie in Ruhe ein Sonnenbad nehmen wollen.


Marina di Campo

hat den längsten Sandstrand (1.850 Meter) der Insel Elba, der Strand fällt sanft ins Wasser und macht ihn damit zu dem beliebtesten Strand für Familien mit Kindern. Mit Blick auf den Golf von Marina di Campo, in der Mitte der Südküste der Insel Elba, mit der Insel Montecristo am Horizont.


Cavoli

einer der berühmtesten Strände der Insel Elba für die Transparenz seines Wassers . 300 m weißer Sand, von schönen Klippen umrahmt, in einem gut geschützten Bereich, der Name des Strandes kommt von 'cavili', quadratische Granitblöcke , welche einmal in den nahe gelegenen Granit Minen abgebaut wurden.


Gulf of Lacona

ist der längste Strand der Insel Elba nach Marina di Campo. Dieser Strand ist sehr beliebt bei den Jugendlichen und Familien mit kleinen Kindern. Der Name des Strandes ist vermutlich von dem lateinischen Wort "Lücke", abgeleitet von den Sümpfen, welche Napoleon während seines Exils auf der Insel gereinigt hatte.


Porto Azzurro

in einer Bucht von Mola Golf, die schon immer als natürlicher Hafen auf den Seewegen des geschützten Tyrrhenischen Meeres verwendet wurde. Zu Beginn des 16. Jahrhunderts waren es die Spanier, die unter der recomandation des Admiral Andrea Doria, ein Fort auf der östlichen Seite des Golfs bauten.


Rio Marina

bietet die Wahl der meisten Strände auf der Insel Elba. Die östliche Seite, das Herz auf der Insel Elba, die Strände hier bestehen in erster Linie aus feinem Sand , während die Südküste, mit ihren steilen Wänden bis ins Meer und ihren schönen Buchten, meistens nur vom Meer aus zu erreichen ist.


Cavo

ist ein Strand, welcher sich bis Cape Castle ausstreckt, wo sich die Überreste einer römischen Villa aus dem ersten Jahrhundert nach Christus befinden. Der kleine Hafen ist der naeheliegendste Ort zum Festland und verfügt über Treibstoff , Wasser und Einrichtungen für Boote. Im Jahr 1849 hielt Giuseppe Garibaldi hier auf dem Weg zur Insel Caprera an.


content
content

Portoferraio - Insel Elba in der Toskana

Granitfelsen inmitten der mediterranen Buschvegetation, Geschichten von Völkern, die immer von der Sonne geküsst wurden. Goldene Strände, die vom kristallklaren Wasser gestreichelt werden. Die Insel Elba gehört zur Toskana und zwar zum Bezirk Livorno. Einstmals war die Insel Bestandteil des italienischen Festlandes und weist daher die gleiche Landschaft auf wie die Toskana. Sie ist hügelig und durch feuchte Meereseinflüsse immer grün. Viele halten Elba für den schönsten Ferienort der Toskana. Heute kommen jährl. ca. 3 Millionen Gäste nach Elba.


Die touristische Infrastruktur ist gut. Die Insel ist 223,5 qkm groß und ist die drittgrößte Insel Italiens nach Sizilien und Sardinien Sie hat 150 km Küste und Berge bis 1000 m hoch. Ost-West-Ausbreitung 27,5 km, Nord-Süd-Ausbreitung zwischen 3,5 und 18.5 km. Am schönsten ist es im Frühjahr und im Spätsommer. Elba bietet neben seinen üppigen Naturschönheiten eine bunte Palette an sonnenverwöhnten Stränden und versteckt liegenden von herrlich türkisblauem Meer umspülten kleinen Buchten sowie eine Vielzahl an interessanten Ausflugszielen.


Die Geschichte hat auf Elba viele Spuren hinterlassen und reicht lange v. Chr. zurück. Napoleon verbrachte eine kurze Zeit als Verbannter auf Elba (1814/15). Durch ihn wurde die kleine Insel weltweit bekannt. Bis heute ist sein kurzer Aufenthalt ein Segen für Elba, man begegnet ihm überall.


Lucas, der Chartersegelboot.de direktor

Segelurlaub Insel Elba

Giglio - Capraia - Montecristo
Pianosa - Giannutri - Gorgona.